WBO-Turnier Gelsenkirchen-Buer

2. Qualifikation Offene Gelsenkirchener Stadtmeisterschaft Reiten 2019

14 Tage nach dem Auftakt in Gladbeck trafen sich Mitglieder von Gelsenkirchener und benachbarten Vereinen am Ostring, um wichtige Punkte für die Offene Gelsenkirchener Stadtmeisterschaft Reiten zu erlangen.

 

Dressur Klasse A
Laura-Marie Becker vom Resser RV war in Gladbeck nicht angetreten und gewann den Qualifikationswettbewerb in Buer vor den gemeinsam auf Platz zwei gewerteten Alyssia Herbrich von der RG Stall Prost und Christina Westrich von der PSG Herten.

Springen Klasse A
Lisa Marie Dyckhoff von der RSG Marl-Löntrop gewann diesen Qualifikationswettbewerb. Nachdem sie sich bereits auch den Sieg in Gladbeck gesichert hatte, katapultiert sich Lisa Marie Dyckhoff in die Favoritenrolle dieser Wertung.
Platz zwei der zweiten Qualifikation ging wie schon in Bottrop an Tina Lienkamp vom ZRFV GE-Scholven und Platz drei an Regine Deiß von der PSG Herten.

Dressur Klasse E – Vereins- und Einzelwertung
Nach ihrer Abwesenheit in Gladbeck gewann die Mannschaft des Resser RV die Qualifikation in der Besetzung Carolina Neugebauer, Luisa Behrendt, Melissa Julius und Sarah Berghane. Platz zwei ging an den RV Bottrop und Platz drei den RV Gelsenkirchen.
Finja Nebel von der RSG Marl Löntrop gewann die Einzelwertung vor Tabellenführerin Chiara Badur vom RV Bottrop und Carolina Neugebauer vom Resser RV.

Springen Klasse E – Vereins- und Einzelwertung
Der RV Gladbeck gewann in der Besetzung Maike Strangemann, Sina Brückmann, Felicitas Spickermann und Lilian-Catherine Haddenhorst, nachdem man zwei Wochen zuvor Zweite geworden war und der RV ETuS Gelsenkirchen wurde Zweiter, nachdem er vor zwei Wochen gewonnen hatte. Platz drei ging diesmal an den Resser RV.
In der Einzelwertung gelang dem RV Gladbeck ein Triple mit MAike Strangemann auf Platz eins, Felicitas Spickermann auf Platz zwei und Sina Brückmann auf Platz drei.

Auf den Fotos die drei Erstplatzierten der Qualifikations-A-Dressur.

Text und Bilder: Joachim Krügel, Mülheim an der Ruhr und Gelsenkirchen

Da bis jetzt ausschließlich auf die Listen der Stadtmeisterschaft zurückgegriffen werden kann, müssen die Pferdenamen an dieser Stelle entfallen.
Sobald vom Veranstalter die Ergebnislisten vorliegen, wird vom Gesamtturnier nachberichtet.

Die Dressur-Wettbewerbe Klasse A am Sonntag, Ausschreibungen Nummer 8 und 17, wurden von mir durchfotografiert.
Anfragen nach Original-Bilddateien bitte über info@reitsportinfos.de .

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.