Turnierergebnisse aus Bochum-Nord, aus Voerde und aus Seppenrade

Bochum-Nord
Für die Reitgemeinschaft Stall Prost ging Mareen Hein mit Dancing Diamond 26 in einer Dressurreiterprüfung Klasse A an den Start und kam auf Platz eins.
Cora-Lee Weeke erreichte in einer Dressurprüfung Klasse A* Platz fünf.
Die für den Zucht- Reit- und Fahrverein Gelsenkirchen-Scholven startende Hanna Gröger gewann mit Baumann’s Flambeau eine Dressurprüfung Klasse L/Kandare und wurde in einer Dressurprüfung Klasse L/Trense dritte.
Ebenfalls Platz drei hieß es am Ende für Carolin Selzener und Samantha 165 in einer Dressurprüfung Klasse M*.
Demi 12, vorgestellt von Nina Rohmann, erreichte in einer Dressurpferdeprüfung Klasse A Platz fünf.

In Voerde war Kimberley Heitmann (Scholven) mit Vroni’s Princess Zweitbeste in einer Springprüfung Klasse L.

In Seppenrade hieß es Platz sieben für Antje Bente (Scholven) / Nea Luz de la Luna in einer Springprüfung Klasse A*.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.