Turniererfoge zum Ersten Advent

Im ostfriesischen Vreschen-Bokel nahm der für den LRFV Gelsenkirchen-Buer startende Hobie Fischbach mit dem zwölfjährigen Florestan-I/Di-Versace-Wallach First Claas 6 an dem dortigen Dressurturnier teil. Samstagabend in der Dressurprüfung Klasse S*** Intermediaire II kamen die Beiden auf Platz drei hinter dem für Bonn startenden US-Amerikaner Thomas Reese Walker mit High Tech 4 und Albert Pedram / Hidalgo 149 aus Lohmar.

Nina Rohmann vom ZRFV Gelsenkirchen-Scholven gewann Sonntagabend in Bochum-Nord mit Skyline R eine Dressurprüfung Klasse L vor Melina Loock (Heiden) / Casillas 9 und Elena-Mariella Rabe (Darup-Nottuln) / Duke of W.

Tina Lienkamp (Foto) vom ZRFV Gelsenkirchen-Scholven startete Freitagmittag mit Dotcom in einer Ponystilspringprüfung Klasse A*, wo die Beiden fünfte wurden. Am Samstagmorgen darauf ging es nach Bochum-Nord, wo in einer Springprüfung Klasse A* am Ende Platz neun heraus kam.


Text und (Archiv-)Bild: Joachim Krügel, Mülheim an der Ruhr und Gelsenkirchen

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.