Theresa Mudlaff springt in Heiden auf Platz zwei, Dressurreiterinnen in Olfen-Vinnum erfolgreich

Zum Monatswechsel von Januar auf Februar 2020 stiegen auch Teilnehmerinnen von Gelsenkirchener Reitvereinen in die Schleifensammlung des Kalenderjahres ein.

In Heiden belegten Theresa Mudlaff (ZRFV GE-Scholven / Foto) und Confetti- R Platz zwei in einer Springprüfung Klasse L hinter Alina Hagemann / Firefly 34 aus Altenberge. In der darauf folgenden Springprüfung Klasse M* verpassten die Beiden nur knapp die Platzierung.

Ein Dreierpack gelang Nina Rohmann vom ZRFV GE-Scholven und Skyline R mit Platz zehn in einer Dressurreiterprüfung Klasse L, Platz sechs in einer Dressurprüfung Klasse L/Trense und Platz acht und einer Dressurprüfung Klasse M*.
Außerdem erfolgreich waren Carolin Selzener (ZRFV GE-Scholven) / Samantha 165 mit Platz fünf in einer Dressurprüfung Klasse M* und Cora-Lee Weeke (RG Stall Prost) / Dirty Harry 62 mit Platz zehn in einer Dressurreiterprüfung Klasse L.

 

Text und (Archiv-)Bild: Joachim Krügel, Mülheim an der Ruhr und Gelsenkirchen

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.