Sieg und Platz von Führzügelwettbewerb  bis Klasse S*

LRFV GEelsenkirchen-Buer
Im Rahmen des Turniers von Unna-Massen kam Hobie Fischbach mit Cabernet Sauvignon auf Platz acht in einer Dressurprüfung Klasse S* Prix St.Georg.
In Dorsten wurde Marie Neuhaus mit Prosecco 61 vierte in einer Springprüfung Klasse L und mit Conero 3 zwölfte in einer Springprüfung Klasse A**.
Moritz Stemmann kam, ebenfalls in einer Springprüfung Klasse A**, mit Monaghan Ashley auf Platz drei und Emma Kastner präsentierte sich auf Chirocco 90 in einem Führzügelwettbewerb als Zweitbeste.

ZRFV Gelsenkirchen-Scholven
Nina Rohmann gewann in Dorsten mit Skyline R eine Dressurprüfung Klasse L/Trense und wurde dritte in einer Dressurprüfung Klasse L/Kandare.
Gemeinsam auf Platz neun fanden sich in einer Springprüfung Klasse L Marwin Josten / Lotta 169 und Marie-Sophie Jäger / Charles 72.
Drei auf Platz drei hieß es für Nadine Hahm / Donnerhall’s Darling, Lea-Sophie Cremer / Vamos 15 und Marie-Sophie Jäger / Charles 72 in einer Mannschafts-Springprüfung Klasse A**.
Nadine Hahm / Donnerhall’s Darling kassierten noch Platz zwei in der Einzelwertung und Marie-Sophie Jäger / Charles 72 Platz drei.
In einer weiteren Springprüfung Klasse A** wurde Anna-Maria Menten  mit Ricoletta Royal neunte.
Platz sechs war die Ausbeute für Carina Sander und Baumann’s Latoya in einer Dressurprüfung Klasse A*. Rebecca Pohl folgte mit Flatley’s Hit auf Platz acht.
Ebenfalls Platz acht hieß es für Tina Lienkamp und Pialotta P in einer Stilspringprüfung Klasse A.
Leni-Sophie Gosmann war mit ihrem neuen Pferd Special Black am Start. Im Reiterwettbewerb wurden die Zwei zweite und im Springreiterwettbewerb vierte.

Joachim Krügel, Mülheim an der Ruhr und Gelsenkirchen

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.