Schleifenfest für Gelsenkirchen beim Turnier des RV GuK Kirchhellen

Kim Tefett / Mighty Wonderful (ZRFV GE-Scholven)

LRFV GE-Buer
Einen Doppel-Dreier gab es für Emma Kastner und Scirocco 90. Die Beiden belegten Platz drei sowohl im Dressurwettbewerb Klasse E wie auch im Dressurreiterwettbewerb Klasse E.

RV Gelsenkirchen
Jennifer Braun / Ilano, Mila Schultz / Polly und Lilith Bosk / Wodan P nahmen am Mannschafts-Springwettbewerb Klasse E teil und wurden Vierte.
Jennifer Braun / ILano und Mila Schultz / Polly kamen durch ihre fehlerfreien Ritte im Clear-Roundspringwettbewerb 60-70cm auf jeweils Platz eins.

RV Räther am Stadtwald
Die Reiterinnen von der Ressestraße drehten ordentlich auf und kassierten zwölf Schleifen in Kirchhellen.
Im Mannschafts-Springwettbewerb Klasse E kam der RV Räther in der Zusammensetzung Greta Wagner / Don, Christina Seimer / Rascy 2, Annabell Gonska / Henry 245 und Patricia Helbich / Cudna auf Platz zwei.
In der Einzelwertung wurden Annabell Gonska / Henry 245 fünfte und Patricia Helbich / Cudna sechste.
Siegerschleifen gab es im Clear-Roundspringwettbewerb Klasse E für Annabell Gonska / Henry 245 und für Patricia Helbich / Don sowie für Christina Seimer / Rascy 2 im Springwettbewerb Klasse E.
Patricia Helbich / Cudna erreichten noch Platz vier im Stilspringwettbewerb Klasse E sowie Platz sieben im Springwettbewerb Klasse A und das Schleifendutzend voll machte Patricia Helbich mit Don auf Platz acht im Dressurwettbewerb Klasse E.

RG Stall Prost
Erfolgreich in der nächsthöheren Klasse angekommen ist Emilia Weber. Mit Der feine Prinz P kam sie auf Platz drei im Dressurwettbewerb Klasse L.
Marleen Weber startete mit Heaven’s Solitaire in zwei Reiterwettbewerben Schritt-Trab-Galopp und wurde beide Male Dritte.

ZRFV GE-Scholven
Melissa Julius ritt mit Glorious Prince zuerst in einem Stilspringwettbewerb Klasse A** auf Platz fünf und anschließend im Springwettbewerb Klasse A** auf Platz zwei.
Emma Sandforth startete Samstag mit Mighty Wonderful zu Platz drei in einem Stilspringwettbewerb Klasse E und Platz eins im Clear-Roundspringwettbewerb 60-70cm.
Sonntag zog Kim Tefett mit Mighty Wonderful nach und auf Platz eins im Cler-Roundspringwettbewerb 85cm.
Gemeinsam auf Platz vier gewertet wurden im Führzügelwettbewerb Antonia Gemmel mit Baumann’s Dafinya und Felix Heuwing mit Donna Belissima 6.


Joachim Krügel, Mülheim an der Ruhr und Gelsenkirchen
Die Original-Dateien von (Archiv-)Fotos können gekauft werden. Preise auf Anfrage.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert