RV ETuS Gelsenkirchen: Tag der Offenen Tür ja, Turnier nein

Als am Samstag, nur einen Tag nach der Veröffentlichung von ‚Demnächst: Offene Stadtmeisterschaft Reiten 2023‘, die WhatsApp-Nachricht eintraf, mutete sie an wie ein Aprilscherz: Aus infrastrukturellen Gründen kann der ohnehin gebeutelte Reitverein ETuS Gelsenkirchen in diesem Jahr sein Feiertagsturnier nicht ausrichten.
Ersatzweise soll ein Tag der Offenen Tür stattfinden.
Einzelheiten zu den Hintergründen liegen zurzeit nicht vor.

Auch die Durchführung der Offenen Stadtmeisterschaft Reiten steht damit auf ausgesprochen wackeligen Beinen. reitsportinfos.de ist bekannt, dass auf Organisations-Ebene die Sachstände bereits diskutiert werden. Sobald solide Entscheidungen getroffen wurden, wird darüber berichtet.


Joachim Krügel, Mülheim an der Ruhr und Gelsenkirchen

Das könnte dich auch interessieren …

Eine Antwort

  1. Diana Terhorst sagt:

    Gibt es im Kreis Recklinghausen Gebisslose Dressurprüfung?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert