Reitertag beim Reiterverein Gelsenkirchen

Am 19. Mai 2019 veranstaltet der Reiterverein Gelsenkirchen an der Willy-Brandt-Allee in Erle seinen inzwischen etablierten Frühjahrs-Reitertag.
Ab 08:00 Uhr stellen sich Teilnehmerinnen und Teilnehmer dem Urteil von Richterin Claudia Bellinghoff.
Zuerst treten sechs Starterinnen in einem Dressurreiterwettbewerb Klasse L gegeneinander an. Es folgen ein Dressurwettbewerb Klasse A mit 14 und ein Dressurreiterwettbewerb Klasse A mit 15 Nennungen.
Nach einer E-Dressur um 11:00 Uhr finden ein Führzügelwettbewerb und drei Reiterwettbewerbe statt.
Gegen 14:30 Uhr soll der Parcours aufgebaut werden und vom Springreiterwettbewerb ab 15:15 Uhr bis zum Stilspringwettbewerb Klasse A gegen 16:25 Uhr werden die Hindernisauflagen Stufe um Stufe höher eingehängt.

Der Verein weist ausdrücklich darauf hin, dass Nachnennungen angenommen werden.

Zu Zeiteinteilung und Teilnehmerliste auf der Seite des -> Reiterverein Gelsenkirchen .

 

Text und (Archiv-)Bild: Joachim Krügel, Mülheim an der Ruhr und Gelsenkirchen

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.