Platz 1 für Cornelius in Bocholt

Marie Neuhaus / Cornelius 58 (LRFV GE-Buer)

Die guten Ergebnisse der Vorwoche (siehe Bericht) schlugen sich letzten Freitag in ein noch besseres Ergebnis um.
Marie Neuhaus vom LRFV GE-Buer stellte den sechsjährigen Westfalenwallach Cornelius 58 beim Hallenspringturnier von Barlo-Bocholt in einer Springpferdeprüfung Klasse A** vor. Die Richter werteten die Vorstellung mit der Wertnote 8,5 auf Platz eins. Eine Zahl, die an diesem Tag nicht geschlagen werden konnte. In der Springpferdeprüfung Klasse L lief es diesmal nicht ganz so gut.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert