Persönliche Jahresbestleistungen für Hobie Fischbach in Mülheim

Außerordentlich zufrieden kehrte Hobie Fischbach (LRFV GE-Buer) am Mittwoch mit Cabernet Sauvignon vom Late-Entry-Turnier der RG Spießenhof in Mülheim-Selbeck zurück.
Zunächst holten die Zwei in einer Dressurprüfung Klasse S* (Reiter Jg. 1993 und jünger) hinter Emma Lienert und Birkhofs Denario vom Förderkreis Dressur Neuss mit Platz zwei ihr bisher bestes Ergebnis.
Anschließend gab es die erste Platzierung in der Klasse S** mit einem siebten Platz in der Dressurprüfung Klasse S** Intermediaire Kür. Hier gewann Lukas Blatzheim von der RG Kornspringer Köln mit Louis 288.
 
Text und (Archiv-)Bild: Joachim Krügel

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.