Marie Neuhaus reitet Cornelius zu Platz vier und Platz zwei

Der Reitverein Velen veranstaltete am Wochenende sein Hallen-Reitturnier. Am Freitag standen die Prüfungen für den Pferdenachwuchs im Mittelpunkt. Marie Neuhaus vom LRFV GE-Buer stellte unter anderem den ihr zur Verfügung gestellten Cornelius 58 vor. In der Springpferdeprüfung Klasse A** wurde der 6jährige Wallach mit der Wertnote 8,1 auf Platz vier gesehen, in der höheren Springprüfung Klasse L mit der Wertnote 8,2 sogar auf Platz 2, nur geschlagen von seinem Halbruder Cocolando, vorgestellt von Hendrik Dowe aus Heiden.


Joachim Krügel, Mülheim an der Ruhr und Gelsenkirchen
Die Original-Dateien von (Archiv-)Fotos können gekauft werden. Preise auf Anfrage.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert