Louisa Fritsche Dritte im L-Springen und der Nachwuchs punktet auch

Auf Platz drei einer Punktespringprüfung Klasse L kam die für den LRFV Gelsenkirchen-Buer startende Louisa Fritsche mit Disantos 3 beim Turnier in Bochum-Werne.
Flora van Bebber vom ZRFV Gelsenkirchen-Scholven erreichte hier in einem Reiterwettbewerb Schritt-Trab-Galopp mit Othello Platz fünf.
Beim Turnier von Oberhausen-Sterkrade wurde Emma Sandforth (Scholven) mit Mighty Wonderful in einem Stilspringwettbewerb Klasse E Vierte und Victoria Sander (Scholven) mit dann kam Polly in einem Reiterwettbewerb Schritt-Trab-Galopp Dritte.
Rhede war das Ziel für Marwin Josten (Scholven) und Lotta 169, wo sie in einer Springprüfung Klasse L auf Platz sechs kamen.

Regina Krügel, Mülheim an der Ruhr und Gelsenkirchen

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert