In der Musik-Kür auf Platz fünf getanzt

Hannah Cichos / Dias de Rio (LRFV GE-Buer) Foto: privat

Fünf Tage volles Programm mit allen pferdesportlichen Teildisziplinen fanden letzte Woche wieder in der Halle Münsterland statt bis hin zu den schwersten Prüfungen am Wochenende.
Hannah Cichos vom LRFV GE-Buer erfüllte mit Dias de Rio am Samstag die Qualifikation zur Teilnahme am Dressurchampionat 2024, einer Dressurprüfung Klasse S***, ausgeschrieben als Grand Prix Kür mit Musi
Am Ende standen für die Beiden 72,800 Prozent auf dem Konto und Platz fünf.
Gewonnen wurde das Championat von Luca Sophia Collin (RG Buchholzhof Mülheim) mit Fuhur 6.


Joachim Krügel, Mülheim an der Ruhr und Gelsenkirchen
Die Original-Dateien von (Archiv-)Fotos können gekauft werden. Preise auf Anfrage.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert