Ergebnissplitter von den Turnierplätzen

Ländlicher Reit- und Fahrverein Gelsenkirchen-Buer
Marie Neuhaus und Prosecco 61 schafften mit einer schnellen 4-Fehler-Runde Platz zehn in einer Springprüfung Klasse M* beim Turnier in Seppenrade.
Louisa Fritsche und Comet 245 waren Zweitbeste in einer Springprüfung Klasse L mit steigenden Anforderungen.
Tobias Bottermann und Weltenruhm hatten in der Vorwoche an gleicher Stelle Platz zehn in einer Dressurprüfung Klasse L/Trense belegt.

Zucht- Reit- und Fahrverein Gelsenkirchen-Scholven
Leni-Sophie Gosmann und Frieda kamen auf Platz fünf in einem Dressurreiterwettbewerb. Zuvor hatten die Beiden den Reiterwettbewerb Schritt-Trab-Galopp gewonnen.
Linus Rohmann und Voldemort erreichten in einem Reiterwettbewerb Schritt-Trab Platz drei.

 

Text: Joachim Krügel

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.