Ergebnisnachlese

Victoria Sander / dann kam Polly (ZRFV GE-Scholven)

Bei dem Turnier des Veranstalters mit dem unglaublich langen Namen ‚Reit-, Fahr- und Zuchtverein St. Hubertus Herne/Bochum-Gerthe‘ ging Victoria Sander vom ZRFV GE-Scholven mit dann kam Polly in einem Reiterwettbewerb Schritt-Trab-Galopp an den Start und gewann mit der Wertnote 7,8.
Lea-Sophie Cremer (Scholven) war zwecks Schleifensammlung zum gleichen Turnier gefahren. Mit Vamos 15 erreichte sie in einer Stilspringprüfung Klasse A* Platz sechs. Für die Dressurprüfung Klasse A* für Paare hatte sie Charmy Gold gesattelt und ritt gemeinsam mit Nina Bäumler (Marl) und Calimera pur Emotion auf Platz vier.

Zum dritten mal Dritte in diesem Jahr wurde Dr. Dagmar Detzel (Scholven). Mit Diarella W kam sie auf diesen Platz bei der Stilspringprüfung Klasse A* in Coesefeld-Lette.
Felix Heuwing (Scholven) war mit Donna Belissima 6 zum Führzügelwettbewerb gefahren worden. Bei sieben Platzierungen in diesem Jahr kam er im Münsterland zum fünften Mal auf Platz zwei.


Joachim Krügel, Mülheim an der Ruhr und Gelsenkirchen
Die Original-Dateien von (Archiv-)Fotos können gekauft werden. Preise auf Anfrage.

Das könnte dich auch interessieren …

Eine Antwort

  1. Daniela Cremer sagt:

    Guten Morgen, wir wollten an dieser Stelle mal wieder ein großes Dankeschön für die immer wieder schön zu lesende, wertschätzende Berichterstattung hinterlassen. Sie zaubern der ganzen Familie immer wieder beim Lesen erneut ein Lächeln ins Gesicht. Vielen Dank dafür. Ganz liebe Grüße sagt Familie Cremer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert