Ergebnis-Ticker

Herne-Börnig
Drei Mal in der Platzierung war Kimberley Heitmann (ZRFV GE-Scholven) mit Vroni’s Princess. Platz eins gab es in einer Punktespringprüfung Klasse A, Platz acht in einer Zwei-Phasen-Springprüfung Klasse A** und Platz neun in einer Springprüfung Klasse A**.
Weitere Platzierungen für Scholven:
Leni-Sophie Gosmann (Foto) gewann mit Frieda einen Einfachen Reiterwettbewerb.
Hanna Gröger / Baumann’s Flambeau kamen in einer Dressurprüfung Klasse L/Kandare auf Platz zehn, Nicole Marpe wurde mit Anton Bengtson siebte in einer Zwei-Phasen-Springprüfung Klasse A**, Nadine Hahm / Hamira Blue zweite in einer Stilspringprüfung Klasse A* und Jasmin Gutowski mit Lacky 47 siebte in einer Punktespringprüfung Klasse A* und ebenfalls siebte mit Society Giirl 5 in einer Dressurreiterprüfung Klasse A.
Die für den LRFV GE-Buer startende Louisa Fritsche belegte mit Comet 245 in einer Stilspringprüfung Klasse L Platz neun und in einer Zwei-Phasen-Springprüfung Klasse A** Platz drei.
Marie Neuhaus, ebenfalls für Buer unterwegs, kam mit Prosecco 61 in einer Zwei-Phasen-Springprüfung Klasse L auf Platz sechs.

Oberhausen-Sterkrade
Der Sieg in einer Springprüfung Klasse A** und der Sieg in einer Stilspringprüfung Klasse A* mit Pialotta P sowie hier noch Platz acht mit Miss Baymax waren die Ausbeute für Tina Lienkamp vom ZRFV GE-Scholven.

Gahlen
Simone Gemmel vom ZRFV GE-Scholven erreichte mit Baumann’s Laconia in einer Dressurreiterprüfung Klasse L Platz fünf.

Text:Joachim Krügel
Bild: Frederieke Gosmann

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.