Ergebnis-Sammlung vom ersten Mai-Wochenende

Castrop-Merklinde
Cora-Lee Weeke (auf dem Foto) von der RG Stall Prost ging mit zwei Pferden in einer Dressurprüfung Klasse A* an den Start. Ihre Ausbeute: Platz fünf mit Dirty Harry 62 und Platz sieben mit Dornröschen 176.
Die für den LRFV GE-Buer startende Marie Neuhaus brachte es mit Conero 3 in einer Springprüfung Klasse L auf Platz drei.
Platz zehn in einer Stilspringprüfung Klasse L war das Ergebnis für Mare-Sophie Jäger (ZRFV GE-Scholven) und Charles 72.
Zwei Platzierungen gab es auch für Nicole Marpe (Scholven) mit Anton Bengtson. In einer Springprüfung Klasse A** waren die Zwei drittbeste und in eine Punktespringprüfung Klasse A* kamen sie auf Platz vier.
Den zweitbesten Eindruck in einer Stilspringprüfung Klasse A* hinterließ Janine Mader (Scholven)  mit Chora 3 und Platz sechs in einer Dressurreiterprüfung Klasse A ging an Kira Skender (Scholven) / Mona Lisa 359.
Noch einmal Platz zwei ging an Leni-Sophie Gosmann (Scholven) mit Frieda in einem Reiterwettbewerb.

Datteln
Schon beim Reitertag in Datteln am 1. Mai hatte Leni-Sophie Gosmann mit Frieda Platz zwei in einem Reiterwettbewerb belegt.
Den sogenannten Caprilli-Test auf dieser Veranstaltung absolvierten Alea Maria Baraniak (Scholven) und Charly Checker mit Platz drei und für Carla Vittoria Drobe (Scholven) und Paola hieß es Platz sechs in einem Führzügelwettbewerb.

Heiden
Zwei sechste Plätze gab beim Reitturnier im Münsterland. Michelle Gevers (Scholven) erreichte dieses Ergebnis mit Estragon 21 in einer Dressurreiterprüfung Klasse M/Trense und Alyssa Herbrich (Prost) mit Valido’s Perfect P in einer Dressurreiterprüfung Klasse A.

 

Text und (Archiv-)Bild: Joachim Krügel, Mülheim an der Ruhr und Gelsenkirchen

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.