Dorsten und andere Turnierplätze

Ihre Erfolgsliste 2019 ist schon lang und jetzt gewannen Lea-Sophie Cremer (ZRFV GE-Scholven) und Vamos 15 ihre erste Dressurreiterprüfung Klasse L.
In einer Dressurprüfung Klasse L/Trense erreichten Johanna Skeiries (Resser RV) und Prinzessin-Lilli Platz sechs und Janine Augustin (Scholven) / Zentos Yakari Platz acht.
Charon D, vorgestellt von Lucy Schenk von der RG Räther am Stadtwald, bekam die viertbeste Note in einer Springpferdeprüfung Klasse L, Marie Neuhaus (LRFV GE-Buer) kam mit Prosecco 61 in einer Springprüfung Klasse L mit Stechen auf Platz acht und Theresa Mudlaff (Scholven) mit Confetti- R in einer Zwei-Phasen-Springprüfung Klasse L auf Platz elf.
Mit Charly Checker wurde Janine Augustin fünfte in einer Springprüfung Klasse A**.
Ihren fünften Saisonsieg in einer Dressurprüfung Klasse A* feierten Alyssa Herbrich (RG Stall Prost) und Valido’s Perfect P. Laura Heuwing (Scholven) und Serafine Royal H wurden dritte.
Dritte in einer Dressurreiterprüfung Klasse A wurden Carina Sander (Scholven) / Baumann’s Latoya, fünfte Alyssa Herbrich / Valido’s Perfect P, siebte Lisa-Marie Weeke (Prost) / Bella Fleur P, achte Nadine Kell (Scholven) / Kaiserstern und neunte Laura Heuwing / Serafine Royal H.
Lea-Sophie Cremer und Vamos 15 erritten sich noch einen siebten Platz in einer Stilspringprüfung Klasse A und Linus Rohmann (Scholven) / Voldemort einen vierten Platz in einem Reiterwettbewerb.

Auf Gut Hohenkamp in Dorsten kam Carla Vittoria Drobe (Scholven) mit Paola 221 auf Platz zwei in einem Führzügelwettbewerb und in einer Dressurpferdeprüfung Klasse A beim Turnier in Dinslaken-Hiesfeld wurde Ricoletta Royal M, vorgestellt von Rebecca Menten (Scholven), auf Platz fünf gewertet.

Text und (Archiv-)Bilder:Joachim Krügel, Mülheim an der Ruhr und Gelsenkirchen

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.