Das war in der Nachbarstadt los

Am Wochenende ging bei dem Reiterverein Gladbeck das Frühjahrsturnier über die Bühne. Integriert darin fanden die ersten Qualifikationen zu den Offenen Stadtmeisterschaften Gelsenkirchen 2018 statt.

 

Qualifikation Klasse A -Einzel-
In der Dressur siegte Jaqueline Konrad vom ZRFV GE-Scholven mit Isabel 25. Zweite wurde Michelle Wahl / Vantaggio 3 von der RSG Marl Löntrop vor wiederum zwei Scholvenerinnen mit Giulia Rösler / Riana 56 auf Platz drei und Simone Gemmel / Baumann’s Laconia auf Platz vier.
Platz eins im Springen ging an Theresa Deutschmann / Loriana 11 vom Gastgeber Reiterverein Gladbeck vor Mandy Oesterbeck / Run for Müsli vom RSV Zur Linde. Dritte wurde Melissa Julius / Glorious Prince (Resser RV) und vierte Christina Seimer / Patrice 23 (RG Räther am Stadtwald).

Qualifikation Klasse E Dressur Mannschaft und Einzel
Mit elf Teams im elften Stadtmeisterschafts-Jahr wurde in der Dressur-Qualifikation ein Rekordbeteiligung verbucht.
Die Neulinge von der RSG Marl-Löntrop setzten direkt eine Duftmarke. Ihr Team 2 in der Besetzung Milena Schien / Donnabella, Carmen Ryczak / Lucky Luke 376, Lisa Marie Dyckhoff / Fly 121, Marlene Valasik / Vantaggio 3 gewann vor den Gastgebern des Reiterverein Gladbeck und dem Resser Reiterverein. Marl-Löntrops Team 1 wurde vierte.
Die Dominanz machte sich auch in der Einzelwertung bemerkbar. Marlene Valasik und Milena Schien aus dem Team Marl-Löntrop kamen auf die Plätze eins und vier. Gemeinsam auf Platz zwei liegen nach dem Auftakt Paula Stegert (RV Gladbeck) und Kim Koppers (RV ETuS GE).

Qualifikation Klasse E Springen Mannschaft und Einzel
Auftaktsieger in der Mannschaft war der Reiterverein Gladbeck mit Theresa Wortmann / Chevalier H, Maike Strangemann / Topceline, Sina Henrike Brückmann / Foxi, Pauline Naumann / Dr.s‘ Diamond. Dahinter platzierten sich die Teams vom RV ETuS GE, der RSG Marl-Löntrop und dem LRV Kirchhellen.
Mit Platz eins in der Einzelwertung gab es für Maike Strangemann (Gladbeck) einen Doppelsieg. Platz zwei ging an Kim Koppers (RV ETuS GE) und Platz drei an Ida Nordmann (PSG Herten).

Die weitere Turnier-Ausbeute für Gelsenkirchener Vereine

In einer Springprüfung Klasse A** kam Kimberley Heitmann / Vroni’s Princess (ZRFV GE-Scholven) auf Platz sechs und Janine Mader / Chora 3, ebenfalls Scholven, auf Platz zehn.
Kimberley Heitmann / Vroni’s Princess gewannen eine Springprüfung Klasse A*. Christina Seimer / Patrice 23 (RG Räther am Stadtwald) wurden fünfte und Tina Lienkamp / Pialotta P (Scholven) dreizehnte.
In einer Dressurprüfung Klasse A* ging Platz fünf an Michelle Miemczok / Cracker Blue Eye (RV Gelsenkirchen), Platz sechs an Simone Gemmel / Baumann’s Laconia (Scholven) und zweimal Platz neun an Nadine Hein / Dancing Diamond 26 (RG Stall Prost) und Giulia Rösler / Riana 56 (Scholven).
Tina Lienkamp gewann mit Pialotta P eine Stilspringprüfung Klasse E und Christina Seimer wurde mit Patrice 23 fünfte in einer Springprüfung Klasse E.

In Dressurwettbewerben Klasse E ging Platz drei an Laura Marie Becker / Roko 10 (Resser RV), Platz fünf an Natalie Pasucha / Shakheel -s- (Scholven), Platz sieben an Carolina Neugebauer / Carrahy 9 (Resse), Platz acht an Melina Bloch / Balou (Prost).
Fünfte im Stilspringwettbewerb Klasse E wurden Joanna Czupryniak / Bruno (LRFV GE-Buer).
Im Springreiterwettbewerb gingen die Plätze sieben und neun an Patricia Helbich / Bella und Lea Huppertz / Flower (beide Räther).

Die Ergebnisse aus den Reiterwettbewerben: 2. Jana Kobuß / Bob, 3. Vivien Stasch / Snowball, 5. Annabell Gonska / Hundu (alle Räther), 6. Leni-Sophie Gosmann / Frieda (Scholven).

         
   

Bild 1
Der Reiterverein Gladbeck mit Theresa Wortmann / Chevalier H, Maike Strangemann / Topceline, Sina Henrike Brückmann / Foxi, Pauline Naumann / Dr.s‘ Diamond.

Bild 2
Kim Koppers (RV ETuS GE): Dreimal Platz zwei und einmal Platz drei in den Qualifikationen.

Bild 3
Christina Seimer (RG Räther): Insgesamt drei Einzelplatzierungen in Gladbeck.

Bild 4
Melissa Julius (Resser RV): Platz drei in der Auftakt-Quali Springen -Einzel-

Bild 5
Patricia Helbich und Lea Huppertz (Räther) kassierten Schleifen im Springreiterwettbewerb.

Links:
Alle Ergebnisse Turnier RV Gladbeck
Qualifikationslisten Stadtmeisterschaft
Ergebnisse für die Gelsenkirchener Vereine

Text: Joachim Krügel
Bilder: 1-4 Rainer Kirstein, 0+5 Joachim Krügel

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert