Wochenend-Erfolge für Scholven und Buer

Nadine Hahm dreimal in Hünxe dabei

Nadine Hahm und Hamira Blue beim Heimturnier in Scholven 2017

Hünxe-Drevenack
Weiter im Aufwärtstrend ist Nadine Hahm vom ZRFV GE-Scholven mit ihrer Hamira Blue. Neben einem zehnten Platz in einer Stilspringprüfung Klasse A* war es vor Allem der sechste Platz in einer Springprüfung Klasse A** mit steigenden Anforderungen, der die Reitsportlerin jubeln ließ. Zudem erhielt ihr Pferd in der Springpferdeprüfung Klasse A** die drittbeste Benotung.
Und auch Vereinskolleginnen waren erfolgreich. Kimberley Heitmann / Vroni’s Princess erreichten Platz zehn in einer Punktespringprüfung Klasse A**, Anna-Maria Menten war mit Ricoletta Royal Drittbeste in einer Idealzeitspringprüfung Klasse A* und für Jacqueline Hartung / Raja 174 gab es Platz sieben in einer Dressurreiterprüfung Klasse A*.

Bochum-Wattenscheid
Moritz Stemmann vom LRFV GE-Buer erreichte mit Monaghan Ashley in einer Springprüfung Klasse A** Platz neun.
Jasmin Gutowski (ZRFV GE-Scholven) verstärkte mit Lacky 47 das Team ‚3 Engel für Thorsten‘ in einer Mannschafts-Springprüfung Klasse A*, das sich am Ende über Platz vier freuen durfte.

Rhede
Felix Stemmann (LRFV GE-Buer) kam mit Conero 3 in einer Springprüfung Klasse A* auf Platz elf.

Text: Joachim Krügel
(Archiv-)Bild: Rainer Kirstein

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.