seit 5. November 1999
Reitsportinfos...aus und für Gelsenkirchen / Essen / Mülheim und Umgebung

     Startseite      Vereine und Reitanlagen     Veranstaltungen     Statistik     externe Links
27.09.2017

Ergebnisse vom Herbstturnier des RV St.Georg Marl
... mit Finale zu den Einzelkreismeisterschaften

Finalergebnisse aus Gelsenkirchener Sicht
In der mit 91 Wertungsteilnehmern stärksten Gruppe 'Springen Leistungsklasse 4-5' war auch die Gelsenkirchener Ausbeute die größte. Platz drei nach sieben Qualifikationsturnieren und dem Finalspringen ging an Janine Mader vom ZRFV GE-Scholven. Mit ihren Vereinskameradinnen Anke Diericks als Fünfte, Vivian Mascha Heitmann als Neunte und der für den LRFV GE-Buer startenden Marie Neuhaus als Zehnte waren vier Einheimische unter den Top Ten.
Der Titel Vize-Kreismeister Springen Pony ging an Robin Lienkamp (Scholven).

Bei den Kandare-Reiterinnen 'Dressur Leistungsklasse 1-4' schaffte es Teresa-Schulte-Kellinghaus mit Platz sieben unter die besten zehn.
In der Wertung 'Springen LK 1-4' war Daniel Rohmann (Scholven) bester Gelsenkirchener auf Platz 15 und in der Wertung 'Dressur LK 4-5' Simone Gemmel beste Gelsenkirchenerin auf Platz 16.

Die Turnierausbeute (ohne besondere Berücksichtigung der Finalprüfungen)

Nach der zweiten Runde in einer Springprüfung Klasse M* hieß es für Daniel Rohmann und Confetti- R Platz acht. In einer Springprüfung Klasse M* kamen die Beiden auf Platz vier.
Auch Teresa Schulte-Kellinghaus wurde Achte, mit Stardust 35 in einer Dressurprüfung Klasse L/Kandare.
Lara Maria Christiaans wurde in einer Dressurprüfung Klasse L/Trense mit Steendieks Carpaccio Zweite und mit Milky Way 81 Sechste. Ebenfalls Sechste wurden Nina Rohmann und Skyline R.
Michelle Gevers gewann mit Estragon 21 eine Woche nach Dorsten erneut eine Dressurreiterprüfung Klasse L. Zweite wurde Lara Maria Christiaans mit Steendieks Carpaccio und Fünfte Nina Rohmann mit Skyline R.
In der nächsten Ebene gab es zwei fünfte Plätze, einmal für Simone Gemmel / Baumann's Laconia in einer Dressurprüfung Klasse A** und einmal für Janine Mader / Chora 3 in einer Springprüfung Klasse A** mit Stechen.
Alle bis hier genannten starten für den ZRFV GE-Scholven.
Der Sieg in einer Mannschafts-Springprüfung Klasse A* vor Marl 2 und Marl 1 ging an das Bueraner Team 'Theo's Flugtauben'. An den Start gingen Felix Stemmann / Bela pharm's Quelle surprise I, Moritz Stemmann / Monaghan Ashley sowie Marie Neuhaus / Prosecco 61.
Moritz Stemmann gewann auch die Einzelwertung, Felix Stemmann wurde Fünfter, Marie Neuhaus Achte und Nadine Hahm aus Scholven mit Hamira Blue 13..
In einer Mannschafts-Dressurprüfung Klasse A* kam das Team Scholven 2 in der Besetzung Janina Kutzner / Prosecco Parano, Lara Maria Christiaans / Milky Way 81, Laura Heuwing / Donna Belissima 6 hinter St. Georg Marl 1 und Lippramsdorf auf Platz drei und vor dem viertplatzierten Team Scholven 1 mit Lara Maria Christiaans / Steendieks Carpaccio, Angelique Bockholt / Monty 376, Nicole Keiderling-Tenneberg / Demi 12.
Lara Maria Christiaans positionierte sich in der Einzelwertung mit Steendieks Carpaccio auf Platz eins und mit Milky Way 81 auf Platz zwei. Das bedeutete eine Ausbeute für den Teenager von sieben Schleifen, vier mit Steendieks Carpaccio und drei mit Milky Way 81.
Weitere Platzierungen in der Klasse A:
Dressurreiterprüfung Klasse A: 4. Laura Heuwing / Donna Belissima 6, 10. Janina Kutzner / Prosecco Parano (beide Scholven);
Pony-Stilspringprüfung Klasse A: 3. Robin Lienkamp / Vaii Forte, 5. Moritz Stemmann / Monaghan Ashley;
Stilspringprüfung Klasse A: Cora-Lee Weeke (RG Stall Prost) / Dornröschen 176;
Pony-Springprüfung Klasse A*: Moritz Stemmann / Monaghan Ashley.
Kimberley Heitmann gewann mit Vroni's Princess einen Springwettbewerb Klasse E; Sarah Berghof / Ziezo 5 wurden siebte.
Ebenfalls auf Platz sieben kam in einem Dressurwettbewerb Klasse E Jacqueline Hartung mit Raja. (alle Drei Scholven)

Text: Joachim Krügel
Bilder: Joachim Krügel

 

Zwei M-Platzierungen für Daniel Rohmann


Mannschafts-A- und Einzelwertungssieg für Moritz Stemmann