seit 5. November 1999
Reitsportinfos...aus und für Gelsenkirchen / Essen / Mülheim und Umgebung

     Startseite      Vereine und Reitanlagen     Veranstaltungen     Statistik     externe Links
08.08.2017

"Der fliegende Hesse vor Ruhrpott-Kulisse"
Frank Plock Seriensieger in Scholven (... und andere Platzierte der Klassen S und M)

Dem Jubiläumsturnier des Zucht- Reit- und Fahrverein Gelsenkirchen-Scholven drückte Frank Plock aus dem hessischen Borken seinen Stempel auf.
Gleich am Freitag gewann er die erste Springprüfung Klasse S* mit der zwölfjährigen Miss Picky (Kashmir van het Schuttershof / Samourai des Isles) in 57,87 Sekunden. Auf Platz zwei setzte er sich mit der elfjährigen Gretel vd Bokke (Forsyth / Landor S) in 59,16 Sekunden. Dreieinhalb Sekunden dahinter folgte Hendrik Dowe (ZRFV Heiden) mit Commissaire S auf Platz drei.
Samstagabend kamen fünf Teilnehmer in die zweite Runde der Springprüfung KLasse S* mit Stechen. Auch hier gewannen Frank Plock und Miss Picky. Platz zwei ging an Hendrik Dowe / Sally 708 und Platz drei an Hubertus Dieckmann (LRV Kirchhellen) / Velvet Brown 5.
In der anschließendenFlutlicht- Barrierespringprüfung Klasse S*, über die bereits berichtet wurde, erreichten vier Teilnehmer die vorgesehene Endhöhe von 1,85 Meter. Mit je einem Abwurf wurden auf Platz eins gesetzt: Frank Plock (RFV Borken/Hessen) / Fantasie 309 (Coriano / Carpaccio), Hubertus Dieckmann (LRV Kirchhellen) / Lord Grey 2 (Lord Pezi / Landadel) und Frank Plock (RFV Borken/Hessen) / Tornado 331 (Acorado 1 / Cassini I). Vierter wurden Reinhard Schlottbohm (ZRFV Borken/Westfalen) / Carl 61 (Count Grannus / Brandenburger), die auf acht Fehlerpunkte kamen.
Die vorderen Platzierten in der Klasse M in Kurzform:
Springprüfung Klasse M**: 1. Frank Plock / Fantasie 309, 2. Hendrik Dowe / Colourful S, 3. Hermann Ostendarp (ZRFV Borken/Westf.) / Checki-Jim.
Springprüfung Klasse M*/1: 1. Diana Heidenreich (RFV Alt Marl) / Lou D, 2. Patrick Hengstebeck (ZRFV Heiden) / Casanova BW, 3. Emily Lochthowe (ZRFV Dorsten) / Proximo 2).
Springprüfung Klasse M*/2: 1. Frank Plock / Eclips 2, 2. Frank Plock / Shadow 615, 3. Frank Plock / Fantasie 309.
Springpferdeprüfung Klasse M*: 1. Penny Gräns (2011, Hip Hop / Quidam de Revel), vorgestellt von Nicole Persson (ZRFV Borken), 2. Colourful S (2011, Carrico / Canturo), vorgestellt von Hendrik Dowe, 3. Calvino 16 (2012, Castelan II / Literat), vorgestellt von Angelique Rüsen (RFV Alt Marl).
Springprüfung Klasse M* m. Stechen (Qualifikation KM RE): 1. Maria Elisabeth Schulte Spechtel (ZRFV Lembeck) / Clooney wie George 2, 2. Hermann Ostendarp / Lemon Tree 48, 3. Hubertus Dieckmann / Calimero P.

Die Dressurprüfung Klasse S* beim Turnier des Zucht- Reit- und Fahrverein Gelsenkirchen-Scholven gewann am Veranstaltungs-Sonntag Tobias Nabben vom RSV Zur Linde mit Ducini Who (Daddy Cool / Diamond Hit). Die Beiden kamen auf 70,238 % bzw. 885 Punkte. Zweiter wurden Christian Gesing (RV Niederwenigern) / Danchello (Dancing Dynamite / Rapallo) mit 68,889%/868P. und hauchdünn dahinter als Dritte Ninya Wingender (TG Silverthof) / Royal Flash Jack (Royal Blend / Prince Thatch xx) mit 68,849%/867,5P..
Auch hier die vorderen Platzierten der Klasse M in Kurzform:
Dressurprüfung Klasse M**: 1. Christian Gesing / Danchello, 2. Christine Busch (RV Rhede) / Real Diamond, 3. Marina Pawlak (RFV Alt Marl) / Dina de Vita.
Dressurprüfung Klasse M*: 1. Julia Rohmann (RFV Alt Marl) / Rohmann's Rubin, Luisa Gatzke (ZRFV Heiden) / Luigino 4, 3. Eva Wullkotte (LRFV Recklinghausen) / Scoletta.

Text und Bild: Joachim Krügel

 

"Der fliegende Hesse vor Ruhrpott-Kulisse"
Frank Plock , hier mit Miss Picky