In Bottrop wurde die ‚Grüne Saison‘ eingeleitet

Mitten in der Stadt, an der Beisenstraße, fand das erste Freiluft-Reitturnier der Saison in der näheren Umgebung statt. Die Nachfrage war so groß, dass die Prüfungen an den drei Turniertagen schon um sieben Uhr morgens begannen. Langschläfer waren also nicht so gefragt. Und das auch Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Gelsenkirchen ziemlich ausgeschlafen sind, zeigte sich an den Ergebnissen …


Auf dem Bild: Scholvens Vereins-Chef Johannes Rohmann freute sich über den Dreifach-Thriumpf seiner A**-Spring-Teams.

… für den ZRFV GE-Scholven

Die Mannschafts-Springprüfung Klasse A** gewann der ZRFV GE-Scholven vor dem ZRFV GE-Scholven und dem ZRFV GE-Scholven. Was nach Schreibfehler und Wiederholung aussieht war der Dreifach-Triumpf des Reitvereins aus dem Stadtnorden.
Sieger wurde das Team Marwin Josten / Lotta 169, Sarah Berghof / Ziezo 5, Marie-Sophie Jäger / Charles 72, Kimberley Heitmann / Vroni`s Princess. Zweiter wurde das Team Frederieke Gosmann / Cleartol, Nicole Marpe / Anton Bengtson, Janine Mader / Chora 3, Matthias Bornemann / Antonius 64. Dritter wurde das Team Nadine Hahm / Hamira Blue, Antje Bente / Nea Luz de la Luna, Frederieke Gosmann / Carlottie Z, Jasmin Gutowski / Lacky 47.

In einem anderen A**-Springen, platziert in zwei Abteilungen, gingen die Plätze drei an Marie Sophie Jäger / Charles 72 und Nadine Hahm / Hamira Blue, Platz vier an Matthias Bornemann / Antonius 64, die Plätze fünf an Sarah Berghof / Ziezo 5 und Janine Mader / Chora 3, die Plätze neun an Marwin Josten / Lotta 169 und Frederieke Gosmann / Carlottie Z.
In einer Zwei-Phasen-Springprüfung Klasse A** wurde Marie-Sophie Jäger mit Charles 72 fünfte und Kimberley Heitmann mit Vroni’s Princess sechste.

Sechste in einer Stilspringprüfung Klasse A wurden Janine Mader / Chora 3 und dritte in einer Stilspringprüfung Klasse E wurden Antje Bente / Nea Luz de la Luna.

Carolin Selzener wurde mit ihrer Samantha 165 elfte in einer Dressurprüfung Klasse M*.
Siegerin in einer Dressurprüfung Klasse A* wurde Lisa Rosinski mit Von Kaiser, dritte wurden Simone Gemmel / Baumann’s Laconia, sechste Anna-Maria Menten / Ricoletta Royal, siebte Jacqueline Hartung / Raja 174.
Jaqueline Konrad war Zweitbeste in der Dressurreiterprüfung Klasse A mit Isabel 25, Anna-Maria Menten / Ricoletta Royal wurden vierte und Simone Gemmel / Baumann’s Laconia siebte.

… für den LRFV GE-Buer

Christina Brusis belegte mit Anastasia 157 in einer Springprüfung Klasse L Platz vier.
Moritz Stemmann kam mit Monaghan Ashley in einer Zwei-Phasen-Springprüfung Klasse A** ebenfalls auf Platz vier und Bruder Felix mit Conero 3 in einer Springprüfung Klasse A** auf Platz sieben.
Dieses Paar kam in einer Stilspringprüfung Klasse A* noch auf Platz fünf.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.